Hallo Miteinander,

ein neues Caregiver-Training im Format der “Bunten Gruppe” startet im September:

Alle, die das neuro-stimmige Caregiving mit ICDP in der Praxis erproben möchten, sind zur Teilnahme  herzlich eingeladen. In der Bunten Gruppe erleben wir, dass die 8 Leitlinien des ICDP universell in der Care-Arbeit anwendbar sind (siehe Blog-Beitrag vom 26.07.20).

Ob Sie Kinder oder Jugendliche in ihrer Entwicklung begleiten, ob Sie als LehrerIn unterrichten oder als Eltern Homeschooling machen, ob Sie Senior:innen, Flüchtlinge oder Menschen mit Behinderung betreuen – das macht keinen Unterschied. Auch nicht, ob Sie ihre Fürsorge-Tätigkeit beruflich, ehrenamtlich oder privat ausüben.

Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an der Bunten Gruppe ist eine Fürsorge-Beziehung, in der Sie die ICDP-Leitlinien zwischen den Trainingsterminen konkret umsetzen. Auf diese Wiese können Sie die Auswirkungen einer konsequenten Beziehungsorientierung im Alltag erleben.

Seien Sie neugierig auf den Blickwechsel von rational zu relational, der gerade in Corona-Zeiten so wichtig ist. Erleben Sie in der praktischen Anwendung der ICDP-Leitlinien, wie emotionaler Stress abnimmt und Raum für positive Entwicklungen entsteht.

Zum Abschluss erhalten Sie Ihr ICDP-Caregiver-Zertifikat!

Zeit: Auftakt-Präsenz-Treffen am Samstag, dem 26.09.20, 09.00 – 16.00 Uhr, danach folgen 3 – 4 Online-Treffen sowie ein Abschluss-Präsenz-Tag. Die Termine hierfür werden in der Gruppe abgestimmt.
Kosten: 250,00 EUR, zzgl. Mehrwertsteuer

Ich freue mich auf unser Miteinander am 26.09.20 im schönen Ambiente des Stimmforums am Kröpcke:
Bahnhofstraße 4, 30159 Hannover

Hier haben wir genügend Raum für die Einhaltung der Abstandsregeln.
Die Corona-Hygienevorschriften werden beachtet, Desinfektionsmittel stehen bereit.
Für Getränke und Snacks ist gesorgt.
Anmeldung bitte telefonisch oder per Mail.

Bis bald, viele Grüße und take care!
Rita Crecelius